Veranstaltungen

14. Oktober 2012 , 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Einzelveranstaltung

„Verbrechen an Kindern – Erinnerungsorte in Rothenburgsort“

Programm:

Im Zweiten Weltkrieg fanden im Stadtteil Rothenburgsort zahlreich Verbrechen an Kindern statt: Zwischen 1941 und 1945 wurden über 50 Kinder aus dem Kinderkrankenhaus in der Marckmannstraße wegen ihrer Behinderungen getötet. In der Schule Bullenhuser Damm wurden im April 1945 20 jüdische Kinder ermordet, um medizinische Experimente zu vertuschen, die zuvor im KZ Neuengamme an ihnen durchgeführt worden waren. Der Rundgang mit der Historikerin Kristina Vagt führt u.a. in die Marckmannstraße, wo Stolpersteine an die Kinder aus dem Krankenhaus erinnern, und in die Gedenkstätte Bullenhuser Damm.

Anmeldung/Information: iris.groschek@kb.hamburg.de, Tel.: 040-428 131 521

 

Treffpunkt: S-Bahn-Station Rothenburgsort

 

 

 

 

Eine Veranstaltung der

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

 

Jean-Dolidier-Weg 75

D - 21039 Hamburg

Telefon: 040 - 428 13 1500

Telefax: 040 - 428 13 1525

Email: info@kz-gedenkstaette-neuengamme.de

Internet: www.kz-gedenkstaette-neuengamme.de

Ort:

S-Bahn-Station Rothenburgsort

Veranstalter: