Veranstaltungen

20. März 2014 , 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Zeitzeugen

Verfolgung im Nationalsozialismus und Kampf um lebendiges Gedenken

Programm:

„Verfolgung im Nationalsozialismus und Kampf um lebendiges Gedenken“. Gespräch mit Steffi Wittenberg und Norma von der Walde, Mittwoch, 20. März 2014, 10-12 Uhr
Steffi Wittenberg, geboren 1926, und Kurt von der Walde (1915-2003) erlebten Ausgrenzung und Verfolgung durch das nationalsozialistische Regime. Im Gespräch mit Gisela Ewe von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme berichten Steffi Wittenberg und Kurt von der Waldes Tochter Norma über die Verfolgung und über ihren jahrzehntelangen Kampf gegen das Vergessen.
 
Mehr Informationen finden Sie unter Link

Ort:

Veranstalter: