Veranstaltungen

25. März 2015 - 28. März 2015
Tagung / Seminar / Workshop

Verschwundene Orte

Programm:

13. Ost-Westeuropäisches Gedenkstättentreffen Kreisau

Ortschaften, die Gewaltakten in den Weltkriegen zum Opfer gefallen sind, hinterlassen im historischen Gedächtnis der betroffenen Nation schmerzhafte Wunden. Am Beispiel verschwundener Orte in Ost- und Westeuropa untersuchen wir, wie historische Narben verheilen und die Verletzungen kommenden Generationen vermittelt werden.

Das Gedenkstättentreffen in Kreisau richtet sich an Mitarbeiter aus Museen, Zeitzeugenprojekten und Gedenkstätten in Ost- und Westeuropa. Gepflegt wird der Austausch über den Umgang mit historischem Erbe, mit Erinnerung und wissenschaftlicher Erkenntnis über Krieg, Fremdherrschaft und Diktatur. Ziel ist, Geschichtspolitik und -didaktik in Ost und West wechselseitig verständlich zu machen.

Ort:

Veranstalter: