Veranstaltungen

6. Dezember 2016 , 19:00 Uhr
Film

Wadim / Dokumentarfilm mit Nachgespräch zur Asylpolitik

Programm:

Dienstag, 6. Dezember 2016, 19.00 Uhr – Evangelische Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau Wadim / Dokumentarfilm mit Nachgespräch zur Asylpolitik

Als Kind flüchtete Wadim mit seinen Eltern von Lettland nach Hamburg und wuchs dort auf. Er sprach deutsch, er hatte deutsche Freunde, er fühlte sich als Deutscher. Doch einen deutschen Pass hat er nie erhalten. Mit 18 Jahren wurde er von seiner Familie getrennt und allein nach Riga abgeschoben – in ein Land, an das er sich kaum erinnern konnte. Fünf Jahre später nahm er sich in Hamburg das Leben. Eindringlich beschreibt der Film den Kampf eines Menschen, um in unserem Land einen Platz zu finden. Im Nachgespräch berichtet der Dachauer Arbeitskreis Asyl von seiner Arbeit.

Kooperation: amnesty international, Gruppe Dachau; Arbeitskreis Asyl Dachau

Ort:

Veranstalter: