Veranstaltungen

9. September 2015
Zeitzeugen

Zeitzeugengespräch: Anny Brück

Programm:

Zeitzeugengespräch: Anny Brück

Anny Brück, Tochter des in Hinzert im September 1942 ermordeten Lehrers Alfred Brück aus Wiltz wurde mit ihrer Familie in das besetzte Polen „umgesiedelt“. Sie berichtet über ihre Zeit, die sie in der Umgebung von Lublin verbringen musste und über die Wiedereingliederung in den luxemburgischen Nachkriegsalltag. Heute ist Frau Brück Vorsitzende der „Amicale des Ancien de Hinzert“.


Veranstaltet von: Landeszentrale für politische Bildung RLP

   Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert

Informationen bei: Dr. Beate Welter

Ort:

Veranstalter: