Veranstaltungen

5. Juni 2018 , 11:00 Uhr
Zeitzeugen Gespräch

Zeitzeugengespräch mit Prof. Guy Stern (USA)

Programm:

Prof. Guy Stern, geboren 1922 in Hildesheim, emigrierte

1937 nach zunehmenden Repressionen wegen seiner

jüdischen Herkunft zu einem Onkel in die USA. Vergeb-

lich versuchte er, auch seine Familie zu retten. Sie wurde

im Warschauer Ghetto und im KZ Treblinka ermordet.

Er verhörte für die US-Army deutsche Kriegsgefangene

und Überläufer und fahndete für die Militärregierung in

Karlsruhe nach NS-Kriegsverbrechern. Heute lebt er in

Detroit/USA und ist ein international anerkannter Pro-

fessor für Deutsche Sprache und Literatur, Träger der

Goethemedaille und des Bundesverdienstkreuzes.

Ort:

Info-Pavillon denk.mal Hannoverscher Bahnhof,

Lohseplatz, 20457 Hamburg

Veranstalter:

Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft in

Kooperation mit der Behörde für Kultur und Medien

Eintritt frei

Ort:

Ökumenisches Forum HafenCity, Shanghaiallee 12, 20457 Hamburg (ursprünglich Info-Pavillon denk.mal Hannoverscher Bahnhof)

Veranstalter:

denk.mal Hannoverscher Bahnhof