"Gedenkstätten für NS-Opfer in Deutschland" - Ein Pageflow über die Vielfalt der Gedenkstätten

Das Gedenkstättenreferat der Stiftung Topographie des Terrors entwickelte einen Pageflow, der die Vielfalt der Gedenkstättenlandschaft multimedial erzählt.

Pageflow ist ein Werkzeug, mit dem Geschichten multimedial erzählen können. Das Tool unterstützt die aktive Einbindung der Nutzerinnen und Nutzer. Durch Scrollen und Klicken steuern diese das Betrachten der Erzählung selbst.

Der Pageflow „Gedenkstätten für NS-Opfer in Deutschland“ betrachtet die historischen Grundlagen, geht ein auf die vielfältige Arbeit in Gedenkstätten und gibt einen Ausblick auf zukünftige Themen der Gedenkstättenarbeit. Dabei kommen verschiedenste Medien zum Einsatz, die den Nutzerinnen und Nutzer die Themen anschaulich darstellen.

An der Entstehung waren neben der Stiftung Topographie des Terrors folgende Einrichtungen beteiligt: Gedenkstätte Breitenau, KZ-Gedenkstätte Dachau, die Gedenkstätte Feldscheune Isenschnibbe Gardelegen, die ehemalige Synagoge Laufersweiler, die KZ-Gedenkstätte Neuengamme und das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm e.V.

Den vom Gedenkstättenreferat entwickelten Pageflow können Sie unter folgendem Link erreichen: Zum Pageflow "Gedenkstätten für NS-Opfer in Deutschland"

Die Entwicklung des Pageflow ist durch die Projektförderung „Gedenkstättenpräsentation Digital“ im Gedenkstättenreferat seitens der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien ermöglicht worden.

Materialien für Gedenkstätten

Während der Erarbeitung des Pageflows "NS-Gedenkstätten in Deutschland" entstand ein Flyer für Gedenkstätten, die die Funktionen und die Einsatzmöglichkeiten des Pageflow-Tools erläutert, um es auch in anderen Einrichtungen nutzen zu können. Dieses Hilfsmittel entwickelte das Gedenkstättenreferat gemeinsam mit der Be-Yond strategic consulting GbR. Darüber hinaus gibt es einen Wegweiser für Institutionen, der auf einigen Seiten zentrale Punkte festhält, um Einrichtungen die Möglichkeit zu geben, abzuschätzen, welcher Aufwand für die Erstellung eines Pageflows nötig ist.

Den Flyer für Gedenkstätten finden Sie hier: Multimediales Storytelling mit Pageflow - Eine Orientierung für Gedenkstätten

Den Wegweiser finden Sie hier: Multimediales Storytelling mit Pageflow - Ein Wegweiser für Gedenkstätten

 

Beratungen, Schulungen und Betreuung für Gedenkstätten

Das Gedenkstättenreferat der Stiftung Topographie des Terrors bietet kostenlose Beratungen, Schulungen und die Betreuung von Pageflow-Projekten an. Um den Pageflow für Gedenkstätten kostenfrei zu halten, ermöglicht das Gedenkstättenreferat zusätzlich die Übernahme des Webhostings. Kontaktieren Sie uns bei Interesse.

 

Gefördert durch Mittel der