Aktuelles

30. September 2014

Denkmal für die internierten Soldaten

Nachdem die Hitler-Armeen Frankreich erobert hatten, lebten 101 Internierte in Münchringen. Ein nun aufgefrischter Gedenkstein erinnert an die fremden Soldaten. 

Berner Zeitung
30. September 2014

Ukraine marks 73rd anniversary of Nazi massacre of Jews at Babi Yar

President Petro Poroshenko attends memorial to Jews who died at site of one of worst mass killings during the Holocaust. 

Haartz
30. September 2014

Mahnmal soll umziehen

Das Denkmal für die Kriegsopfer aus dem Stadtteil soll auf eine Wiese versetzt werden. Für Transport und Reinigung soll der Ortsbeirat die Kosten übernehmen. 

Frankfurter Rundschau
30. September 2014

Streit um Plan für neues Mahnmal

Die Anlage zum Gedenken an ermordete Opfer der Nazi-Zeit in Neukirchen soll in den kommenden Monaten komplett umgestaltet werden. Der Denkmalschutz weiß davon offenbar nichts. 

Freie Presse
30. September 2014

Auschwitz-Birkenau: Vatikan unterstützt Gedenkstätte mit 100.000 Euro

Der Vatikan beteiligt sich an einem millionenschweren Fonds zum Erhalt des ehemaligen KZs Auschwitz-Birkenau - mit 100.000 Euro jährlich. Die Summe sei "angesichts unserer beschränkten Möglichkeiten" nicht groß, hieß es. 

Spiegel Online
30. September 2014

Zentrum für verfolgte Künste startet im Januar

Nach jahrelangen Verhandlungen nimmt das Zentrum seine Arbeit auf. Eine Ausstellung wird bis nach Israel reisen.  

Solinger Tageblatt
30. September 2014

Mario Limentani, one of last Italian survivors of Nazi camp Mauthausen, dies at 91

Limentani devoted his life to perpetuating the memory of the Holocaust. 

Haaretz
30. September 2014

Holocaust-Überlebende appelliert an Schüler

Nie wieder darf so etwas Furchtbares geschehen: Mit dieser Botschaft berichtet Alicja Kubecka jungen Leuten von ihrem Schicksal. Die 87-Jährige entkam dem Tod im Dritten Reich nur knapp.  

Freie Presse
30. September 2014

Autorin stellte Buch über KZ-Opfer vor

Imke Müller-Hellmann berichtete in Engerhafe von ihren Recherchen. Die 39-Jährige reiste durch Europa, um die Nachfahren der im Konzentrationslager Engerhafe getöteten Menschen kennenzulernen. Nicht alle waren bereit, mit ihr zu sprechen. 

Ostfriesen Zeitung
30. September 2014

Why is Adolf Hitler popular in India?

It’s hard to miss Mein Kampf on the shelves of India’s bookstores. 

The Jerusalem Post
29. September 2014

Stiftung Neinstedt erinnert an 744 «Euthanasie»-Opfer

Mit einer Gedenkfeier am Mahnmal für die Neinstedter Opfer der nationalsozialistischen «Euthanasie»-Morde hat die Evangelische Stiftung Neinstedt am Samstag an die Ermordung von 744 Behinderten zwischen 1938 und 1943 erinnert. 

Mitteldeutsche Zeitung
29. September 2014

Nie wieder Krieg - Gedenkfeier an die Luftschlacht vor 70 Jahren

Am 27.09.1944 fand über dem Seulingswald, im Landkreis Hersfeld-Rotenburg eine der verheerendsten Luftschlachten des 2. Weltkrieges statt, bei der 118 Amerikanische Flieger und 18 deutsche Piloten den Tod fanden.  

Osthessen News
29. September 2014

„Wer vergisst, lernt nicht“

Die Generation der Kinder, Enkel und Urenkel versammelte sich Sonntag Morgen zur feierlichen Enthüllung des Denkmals „Gegen das Vergessen von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern“. 

Kreiszeitung
29. September 2014

«Die letzten Zeugen» eröffnen Hamburger Theaterfestival

Das ergreifende Theaterprojekt «Die letzten Zeugen» mit Überlebenden des Holocaust vom Wiener Burgtheater hat am Sonntagabend das Hamburger Theaterfestival eröffnet. 

Frankfurter Rundschau
29. September 2014

Liebes-Lyrik eines Nazi-Opfers

Der ungarische Kultur- verein erinnert mit einer Ausstellung in Chemnitz an den jüdischen Dichter Miklós Radnóti. Heute werden seine Werke im Ikarus-Treff rezitiert.  

Freie Presse
Treffer 1 bis 15 von 21
z.Zt. keine Einträge

Annual Conference of IC Memo at Falstad Centre (Norway) 9/15-9/17 2014

Veranstaltungen

Publikationen

Stellenangebote

Forschung und Projekte

Offenes Forum