Aktuelles

30. Januar 2015

Den Holocaust überlebt - Neue Ausstellung „Heimatsucher“ in Dortmunder Steinwache

Die Ausstellung „Heimatsucher” zeigt vom 3. Februar bis zum 10. April in der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache Porträts von Holocaustüberlebenden aus Deutschland und Israel.  

Lokalkompass
30. Januar 2015

Ausstellung wirbt für Gedenkstätte

Die Projektgruppe Zwangsarbeiterlager Ackermannwiese zeigt eine dokumentarische und künstlerische Ausstellung für eine Gedenkstätte.  

Frankfurter Neue Presse
30. Januar 2015

»Die Deportationen waren ein Wirtschaftsfaktor«

ine Ausstellung in Berlin erinnert an die »Verwertung« jüdischen Eigentums. Ein Gespräch mit Wolfgang Dreßen 

junge Welt
30. Januar 2015

Eine Scheinwelt für KZ-Kinder

Die Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn spricht über das Alltagsleben von Kindern im Konzentrationslager Theresienstadt. Sie selbst hat das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau überlebt und mitbekommen, wie Josef Mengele Kindern Schokolade gab, bevor er sie vergaste. 

Frankfurter Rundschau
30. Januar 2015

Die Botschaft der Überlebenden

Die Berliner »Initiative 27. Januar« erinnerte an den 70. Jahrestag der Befreiung des KZs Auschwitz 

Jüdische Allgemeine
30. Januar 2015

KZ-Überlebende: „Hass ist ein schlechter Begleiter“

Rund 200 Schüler sahen im Limburger Kino eine Dokumentation über das Konzentrationslager Theresienstadt und hatten Gelegenheit, mit der heute 77-jährigen Überlebenden Edith Erbrich ins Gespräch zu kommen. 

Nassauische Neue Presse
30. Januar 2015

Drohnen-Bilder zeigen enorme Ausmaße des Todeslagers

Nebelwolken hängen über Auschwitz. Langsam kreist eine Drohne über das Gelände des Todeslagers. Die BBC hat beklemmende Luftaufnahmen der Gedenkstätte veröffentlicht.  

Stern
30. Januar 2015

Umgang mit den NS-Verbrechen in der Nachkriegszeit

Auf der fünften internationalen Konferenz zur Holocaustforschung in Berlin wurde kritisch zurückgeschaut - auf den Umgang mit den NS-Verbrechen in der Zeit zwischen 1945 und 1949. Oft gilt die Aufarbeitung in den Nachkriegsjahren als gescheitert. Aber ist das so? 

Deutschlandfunk
30. Januar 2015

Arbeiterlager: Familie bringt Licht in dunkles Kapitel

Zwei Christen wollen die Erinnerung an die Zwangsarbeiterlager in Hohenstein-Ernstthal wach halten. Vom Aufseher in der eigenen Familie erfuhren sie zu spät.  

Freie Presse
30. Januar 2015

Vom SS-Mann zum Salzburger Museumsdirektor

Der Historiker Robert Obermair beschreibt Kurt Willvonseders Laufbahn in einem neuen Buch und wird nun dafür ausgezeichnet. 

Salzburger Nachrichten
30. Januar 2015

Während der Hitler-Rede detonierten drei Torpedos

1945 war die "Wilhelm Gustloff" mit mehr als 10.000 Menschen auf dem Weg nach Westen. Ein sowjetisches U-Boot ortete den Dampfer. Es war die größte Schiffskatastrophe aller Zeiten. 

Die Welt
29. Januar 2015

Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“ in KZ-Gedenkstätte

Dr. Nicola Wenge, die Leiterin des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg führte in der KZ-Gedenkstätte, wo die Nationalsozialisten in der Frühphase ihrer Herrschaft politische Gegner, Pfarrer und gesellschaftliche Außenseiter brutalst gequält hatten, durch die Sonderausstellung „Erinnern in Ulm“. 

Südwest Presse
29. Januar 2015

Schau über Zynismus im KZ Mauthausen

Premiere in NÖ: Im Schloss Ulmerfeld bei Amstetten wird eine Foto-Großausstellung über das Nazi-KZ Mauthausen gezeigt. Die Schau sorgt seit Jahren an internationalen Schauplätzen für Aufsehen.  

Kurier
29. Januar 2015

Gedenken in Auschwitz: Erinnern ist nicht genug

Bundespräsident Joachim Gauck war gerade angekommen in Oswiecim, dem Ort, den die Deutschen und die Welt als Auschwitz kennen. 

Zeit Online
29. Januar 2015

Bewegende Szene: Holocaust-Überlebender Joshua Kaufman küsst seinem Befreier die Füße

Bewegende Szenen in Huntington Beach in Kalifornien: Joshua Kaufman dankt einem ehemaligen amerikanischen Soldaten für seine Befreiung aus dem KZ Dachau. Ende April 1945 war er zu geschwächt, nun salutiert er vor einem seiner Retter, Dan Gillespie, und fällt auf die Knie. 

Express
Treffer 1 bis 15 von 26
z.Zt. keine Einträge

Veranstaltungen

Stellenangebote

Forschung und Projekte

Offenes Forum