Datum/Zeit: aufsteigend absteigend Titel: aufsteigend absteigend
  pro Seite
24. Januar 2020

Nationalsozialismus Die Deutschen wollen keinen Schlussstrich

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 75. Mal. Eine Umfrage im Auftrag der DW zeigt: Die Deutschen wollen die Erinnerung an die Gräuel des Nationalsozialismus wachhalten.

DW
28. Januar 2020

"Ort der Verbundenheit" in KZ-Gedenkstätte Neuengamme geplant

In den ehemaligen Haftstätten, wo früher die Insassen als Zwangsarbeiter Behelfsheime für ausgebombte Hamburgerinnen und Hamburger bauten, entsteht nun ein "Ort der Verbundenheit".

NDR
27. Januar 2020

27. Januar: Tag des Gedenkens an ALLE Opfer des Nationalsozialismus

Proklamation des Bundespräsidenten Roman Herzog.
Bundesgesetzblatt vom 3. Januar 1996

Archiv Jura Universität Saarland
28. Januar 2020

75 Jahre nach Auschwitz: Das Vermächtnis der Überlebenden

Video

tagesschau.de
27. Januar 2020

Als das Grauen in Auschwitz ein Ende fand

Vor 75 Jahren, am 27. Jänner 1945, wurde das Konzentrationslager durch die Rote Armee befreit. Zur Vor- und Nachgeschichte.

Wiener Zeitung
27. Januar 2020

Ansprache von Bundespräsident Roman Herzog zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Rede im Deutschen Bundestag am 19. Januar 1996

Der Bundespräsident
27. Januar 2020

ARD-Kommentar zum Holocaust-Gedenken in Yad Vashem

Wie die Tagesschau in einem Proteststurm landete

Der Tagesspiegel
27. Januar 2020

Auszeichnung für Lehrerin Sabeth Schmidthals. Mit muslimischen Schülern über den Holocaust reden

Mit muslimischen Schülerinnen und Schülern besucht die Lehrerin Sabeth Schmidthals seit Jahren frühere Konzentrationslager und Gedenkstätten. In Israel lernen sie jüdisches und arabisches Leben kennen. Dafür bekommt sie nun den "German Jewish History Award" der Obermayer-Stiftung.

Deutschlandfunk Kultur
27. Januar 2020

Bilder von KZ-Überlebenden auf Twitter: Damit niemand vergisst

Eine Million Follower auf Twitter – diese Marke wollte der offizielle Auftritt der KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau bis zum heutigen Montag erreicht haben. Pünktlich zum Gedenktag.

Saarbrücker Zeitung
27. Januar 2020

Brandenburg gedenkt der Nazi-Opfer

Mit zahlreichen Veranstaltungen gedenkt Brandenburg der Opfer des Nationalsozialismus am 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Heute wird Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke in der Gedenkstätte Sachsenhausen bei Oranienburg eine Rede halten. Im Mittelpunkt des Gedenkens von Landtag und Gedenkstätte stehen die Opfer der Todesmärsche. Danach ist eine Kranzniederlegung geplant.

RTL.de
28. Januar 2020

Buchenwald: Kränze und Blumen zum Gedenken an NS-Opfer

In der Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar hat eine Feierstunde zum Gedenken an NS-Opfer stattgefunden. Überlebende und Vertreter der Thüringer Politik legten Kränze und Blumen nieder.

MDR Thüringen
24. Januar 2020

Der deutsche Profifußball gedenkt der Opfer von Auschwitz

Mit Videobotschaft

RP Online
28. Januar 2020

Der Enkel des Lagerkommandanten

Rainer Höß trägt einen Namen mit großer Last. Sein Großvater Rudolf Höß war der Kommandant von Auschwitz. Der Enkel hat mit seiner Familie gebrochen. Er versucht, über die Gräueltaten der Nationalsozialisten aufzuklären.

tagesschau.de
24. Januar 2020

Die Lage am Morgen Viel zu viele braune Geister

Ein Kommentar von Markus Feldkirch

Der Spiegel Online
24. Januar 2020

Die Staatsoberhäupter und der Nationalsozialismus. 75 Jahre Reden und Schweigen

Bundespräsident Steinmeier gedenkt Ende des Monates der Befreiung von Auschwitz. Wie seine Vorgänger mit der NS-Geschichte umgingen, lässt er gerade erforschen.

Der Tagesspiegel
28. Januar 2020

Gedenkfeier in Auschwitz

Die Gedenkfeier im Video

Süddeutsche Zeitung
28. Januar 2020

Gedenkstätte Sachsenhausen: Mahnende Worte zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

Mehr als 300 Besucher, darunter zahlreiche Vertreter des diplomatischen Corps, strömten am Montagnachmittag zur Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus in die Gedenkstätte Sachsenhausen nach Oranienburg. Brandenburgs Landtagspräsidentin fand ebenso mahnende Worte wie Gedenkstättenleiter Axel Drecoll.

Märkische Allgemeine
24. Januar 2020

Gedenkstättenleiter: Rechte treten in Buchenwald immer offener auf

Laut Knigge gibt es in der Gedenkstätte immer wieder »gezielte, vorbereitete Störungen von Besucherführungen« / Besucherordnung wurde bereits verschärft

Neues Deutschland
28. Januar 2020

Gedenktag für die Opfer des NationalsozialismusGedenkstätte Roter Ochse in Halle zeigt Schüler-Werke zum KZ Auschwitz

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages zeigt die Gedenkstätte Roter Ochse in Halle Zeichnungen und Fotos von von Schülerinnen und Schülern, die bei Fahrten zu Gedenkstätten nach Auschwitz und Krakau entstanden sind.

MDR Sachsen-Anhalt
27. Januar 2020

Grüne: Besuch von Holocaust-Gedenkstätten gehört in Lehrplan

Nach Ansicht der Saar-Grünen sollten Besuche von Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus fester Bestandteil der schulischen Lehrpläne werden. Gedenkstättenbesuche müssten für Schulklassen obligatorisch werden, forderte Grünen-Landesvize Jeanne Dillschneider in einer Mitteilung am Sonntag.

Süddeutsche Zeitung
Treffer 1 bis 20 von 39

Newsarchiv


Alle
Titel
Inhalt
Publikation

Datum

Tag
Monat
Jahr

Zeitraumsuche

Monat   Jahr
-
Monat   Jahr