Nationalsozialismus ausstellen

Tagung / Seminar / Workshop
5. Oktober 2022 -
7. Oktober 2022
Ort: Akademie C.-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg
Veranstalter: Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Wie sollen Ausstellungen über die Geschichte des Nationalsozialismus in Zukunft aussehen? Welche inhaltlichen Schwerpunkte werden künftig gesetzt? Wie geht man um mit den historischen Zeugnissen aus der NS-Zeit, die jetzt vermehrt in die Sammlungen kommen? Mit Objekten, Propagandafotos oder architektonischen Hinterlassenschaften? Was soll man wie ausstellen und welche Erkenntnisse kann man dadurch vermitteln?

Im Hinblick auf die Neukonzeption der Dauerausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände werden diese und weitere Fragen der künftigen Ausstellungspraxis mit internationalen Fachkolleginnen und -kollegen sowie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Tagung diskutiert.

Eine Anmeldung erfolgt per E-Mail an
tagung.dokumentationszentrum@remove-this.stadt.nuernberg.de
unter Angabe von Name, Institution sowie auf Wunsch vegetarisches Essen und Teilnahme an der Ausstellungsführung.
Anmeldeschluss:20.09.2022

Tagungsgebühr
20 EUR regulär, 10 EUR ermäßigt
(beinhaltet Tagung, Shuttle zur Ausstellung, Kaffeepausen und Mittagessen am Donnerstag)

Tagungsort
Akademie C.-Pirckheimer-Haus
Königstraße 64
90402 Nürnberg
Das CPH befindet sich ca. 5 Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Ort der Ausstellungsbesichtigung
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Bayernstraße 110
90478 Nürnberg
Verkehrsverbindung: Straßenbahn 6 und 8, Bus 36, S-Bahn 2

Programm und weitere Informationen

Zum Seitenanfang