Preisverleihung Schülerwettbewerb "Challenge History - Remember Hellas"

Preisverleihung
25. November 2022
14:00 - Uhr
Ort: Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin
Veranstalter: Freie Universität Berlin, Projekt MOG

Wie arbeiten deutsche Schülerinnen und Schüler die grausame deutsche Besatzungszeit in Griechenland auf? Welche Erkenntnisse gewinnen sie angesichts der aktuellen Situation in Europa? Wie sehr sensibilisiert sie der Blick in die Vergangenheit für die Herausforderungen der Gegenwart? Diesen Fragen sind Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Schülerwettbewerbs „Challenge History - Remember Hellas“ nachgegangen. 

Die Aufarbeitung der deutschen Okkupation Griechenlands während des Zweiten Weltkrieges sowie die Mitgestaltung einer deutsch-griechischen Erinnerungskultur sind Inhalt des Schülerwettbewerbs "Challenge History - Remember Hellas", den das Projekt "Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland" ("Memories of the Occupation in Greece" (MOG)) unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Hellenischen Republik in Berlin ins Leben gerufen hat. Informationen zum Wettbewerb: https://www.occupation-memories.org/de/schuelerwettbewerb/index.html.

Die eingereichten Wettbewerbsarbeiten, die Kurzfilme, Podcasts und Projektergebnisse haben die Jury besonders beeindruckt. Die Gewinnerprojekte des Wettbewerbs werden in einer feierlichen Zeremonie vorgestellt und von der Botschafterin der Hellenischen Republik, I. E. Mara Marinaki prämiert.

Die Preisverleihung findet statt am
25. November 2022, um 14:00 Uhr, im Auditorium des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors, Niederkirchnerstr. 8, 10963 Berlin

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Einlass beginnt ab 13:15. Zur Anmeldung senden Sie bitte rechtzeitig einmalig eine Mail an info@occupation-memories.org . Bei Teilnahme von Schülergruppen genügt der Name der Lehrkraft, die Institution und die Anzahl der Schülerinnen und Schüler.

Programm

Begrüßungen

  • Dr. Andrea Riedle, Direktorin der Stiftung Topographie des Terrors
  • Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Freien Universität Berlin (Videogrußwort)
  • I. E. Mara Marinaki, Botschafterin der Hellenischen Republik in Deutschland
  • Anna Bartels, Beauftragte für Auswärtige Kulturpolitik im Auswärtigen Amt
  • Prof. Dr. Nicolas Apostolopoulos, Projekt "Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland"

Bekanntgabe der Preisträgerprojekte und Präsentation

  • Verkündigung der von der Jury ausgezeichneten Wettbewerbsprojekte
  • Präsentation der Preisträgerprojekte durch die Schülerinnen und Schüler

Preisverleihung

  • Laudatio: Prof. Dr. Michele Barricelli, Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte und Public History, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Auszeichnung der Preisträgerprojekte: I. E. Mara Marinaki, Botschafterin Griechenlands

Schlussworte

 

Weitere Informationen

Einladung

Zum Seitenanfang